Vortragsveranstaltung der DGO

6. Juni 2019, 18 Uhr | fem
DGO Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem fem

Alexander Pfund (fem): Einfluss von Alterungs-, Herstellungs- und Nachbehandlungsprozessen auf die galvanische Beschichtbarkeit von Zinkdruckguss
​Ein Großteil der aus Zinkdruckguss gefertigten Erzeugnisse wird zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit, oft aber auch aus dekorativen Gründen galvanisch beschichtet. Die in der Praxis zum Teil auftretenden hohen Ausschussquoten veranlassen den Einfluss der Alterungs-, Herstellungs- und Nachbehandlungsprozesse systematisch zu untersuchen. Es wurde dabei vor allem die Rolle der Gusshaut in Abhängigkeit von deren Ausbildung auf die Beschichtbarkeit und die Schichthaftung untersucht. Zugleich wurde die Anwendung cyanfreier Kupferelektrolyte erprobt und mit den heute üblichen cyanidischen Kupferelektrolyten bezüglich wirtschaftlicher und technologischer Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

Rainer Klein (Spiraltec GmbH): Neue Technik zur Reinigung bzw. zum Recycling von sauren Bädern
​Darstellung, wie Membranspiralwickelmodule bis zu 90–95% der freien Säure zurückgewinnen und bis zu 98% Metall ausschleusen können.

Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitglieder der DGO.
Anmeldungen bitte an Frau Gross, s.gross[at]dgo-online.de