Computertomographie für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen

1. Juni 2017 | fem
Z.O.G. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem fem

LernzielGrundlagen des zerstörungsfreien Messverfahrens | Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen | Messaufwand und Kosten | Fehleranalysen | Praktische Beispiele 

Zielgruppe: Verantwortliche und Anwender in der Produktionsentwicklung und Qualitätskontrolle in kunststoff- und metallverarbeitenden Betrieben sowie in Forschung und Wissenschaft.

Kosten: € 360,– (inkl. Lehrgangsunterlagen und Mittagessen) / € 288,– für Z.O.G.-Mitglieder (inkl. Lehrgangsunterlagen und Mittagessen)

Dauer: 1 Tag

Termin: 1. Juni 2017

Ort: fem | Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie, Katharinenstraße 17, 73525 Schwäbisch Gmünd

Teilnahme wird durch Zertifikat bescheinigt.

Anmeldung erfolgt über die Website des Z.O.G.: www.zog.de